01.02.2012

Deutscher Verpackungskongress am 22. März 2012 in Berlin

Deutscher Verpackungskongress

Das Deutsche Verpackungsinstitut e.V. (dvi) lädt Entscheider und Experten von Industrie, Markenartiklern und Handel am 22. März zum Deutschen Verpackungskongress nach Berlin ein. Im Fokus stehen die Themen Trends, Sustainability sowie People & Business Development. Die jährlich stattfindende Veranstaltung sieht sich als wichtige Informations- und Kommunikationsplattform und konnte im Vorjahr einen Rekordbesuch verzeichnen.

Unter dem Motto »Gut verpackt. Gut vernetzt. Gut informiert.« will der Deutsche Verpackungskongress auch in seiner siebten Auflage bewusst das große Ganze in den Vordergrund rücken und weniger die technischen Einzelfragen. Als Key-Speaker konnte mit Frank Rehme der Head of Innovation Services der Metro Systems GmbH gewonnen werden (Gesellschaftlicher Wandel – Konsumententrends – Handelsinnovationen). Zu den weiteren Sprechern zählen Dr. Björn Held, Partner der decode Marketingberatung (Konsumenten durch implizite Verpackungscodes richtig ansprechen); Belal Habib, Director Packaging R&D - Chocolate Kraft Foods Europe (Richtige Verpackungen für kraftvolle Marken); Christian Stegemann, Marketing Manager International bei innovent drinks (Nachhaltigkeit als Teil der Marke); André Schäfer, Director Development & Application Services der Wipak Walsrode (Von einer nachhaltigen Entscheidung bis zum Markterfolg) und Peter Rösler, Inhaber und Vorstand der rose plastic (Gemeinsam gewinnen – Mitarbeiter motivieren).

Teil des Deutschen Verpackungskongresses ist auch eine von der Deutsche Beteiligungs AG mitgesponserte Abendveranstaltung in der historischen Pan-Am-Lounge, die zum Netzwerken und Chillen mit Blick über das nächtliche Berlin einladen soll. Außerdem haben Kongressteilnehmer die Möglichkeit, am 23. März an Exkursionen teilzunehmen. Auf dem Programm stehen die Coca-Cola Erfrischungsgetränke GmbH sowie die WILD Flavors Berlin GmbH & Co. KG. Die Plätze für die Exkursionen sind limitiert.

Wer am Deutschen Verpackungskongress teilnehmen möchte, profitiert bis zum 29. Februar 2012 von einem Frühbucherrabatt. Weitere Informationen finden sich online unter www.verpackungskongress.de .


Nach oben